Scheidung in Corona-Zeiten

Ihre Fachanwältin für Familienrecht in Dortmund

Trennungen / Scheidungen sind im allgemeinen schwierige Phasen für die Betroffenen. Der beauftragte Rechtsanwalt bzw. Scheidungsanwalt sollte nicht nur reine Sachkenntnisse aus dem Familienrecht besitzen, sondern auch die für solche Lebensumstände nötige Empathie.

Als in Dortmund ansässige, spezialisierte Fachanwältin mit mehr als 25-jähriger praktischer Erfahrung auf sämtlichen Gebieten des Familienrechts berate und vertrete ich Sie in Ihrem Scheidungsverfahren kompetent und effizient. Meine Beratung erstreckt sich dabei auf Fragen zum Zugewinnausgleich, Regelungen das gemeinsame Haus betreffend über Sorgerecht (elterliche Sorge), Trennungs- und nachehelichen Unterhalt / Kindesunterhalt bis hin zur Einreichung des Scheidungsantrags bei Gericht. 

Sie haben vielleicht in den letzten Wochen/Monaten festgetellt, dass zwischen Ihnen und Ihrem Ehemann bzw. Ihrer Ehefrau unüberbrückbare Differenzen bestehen und Sie mit ihm bzw. ihr nicht mehr zusammenleben wollen oder können.

Vielleicht sind Sie an einem Punkt angelangt, an dem Sie festgestellt haben, dass Ihre Lebensauffassungen oder Lebensstile so unterschiedlich sind, dass ein weiteres Festhalten an der Ehe zu noch mehr Verdruss führen würde.

Vielleicht streiten Sie sich fast nur noch und merken nach und nach, dass Ihre Kinder darunter leiden, sich zurückziehen und sich nicht mehr wohl fühlen und eigentlich nur noch eine Eheberatung oder Trennung als einzige Lösungen in Frage kommen.

Vielleicht leben Sie bereits innerhalb Ihrer Wohnung bzw. Ihrem Haus seit längerem getrennt und fragen sich, wie lange Sie noch warten müssen, bis Sie die Scheidung einreichen können und ob in der ehelichen Wohnung überhaupt eine rechtswirksame Trennung erfolgen kann ja, das ist möglich oder ob in der jetzigen Zeit eine Scheidung überhaupt eingereicht werden kann.

Sie möchten jetzt schon alles in die Wege leiten, damit Sie dann, wenn die Gerichte wieder mehr Termine anberaumen, schnellstmöglich geschieden werden oder anderweitige Ansprüche wie Unterhalt geltend machen können.

Dann vereinbaren Sie mit meinem Sekreteriat einen Besprechungstermin. Ich helfe Ihnen gerne weiter und treffe mit Ihnen zusammen alle Vorbereitungen, um Sie bestmöglich zu vertreten und Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Sie können mit uns entweder per E-Mail Kontakt aufnehmen und Ihr Anliegen kurz schildern. Wir rufen Sie dann kurzfristig zurück. Oder Sie vereinbaren mit unserem Sekretariat einen Termin für eine telefonische Erstberatung.

Um die notwendigen Hygienemaßnahmen im persönlichen Kontakt einzuhalten, bitten wir Sie, neben der bestehenden Abstandsregel, beim Betreten unserer Kanzlei und im Wartebereich eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Wegen Corona nur eingeschränkte Gerichtstätigkeit

Wegen der Corona-Pandemie arbeiten die Gerichte vielfach nur im stark eingeschränkten Modus. Die Justizbehörden in Dortmund haben den Betrieb so weit wie möglich heruntergefahren, um der Ausbreitung des Coronavirus / Covid-19 entgegen zu wirken. Gerichtstermine werden mittlerweile wieder vermehrt anberaumt. Wie sich die Situation weiterentwickeln wird, ist offen. Wegen den Hygieneregeln kann nur eine begrenzte Anzahl von Personen die Gerichtsgebäude betreten. Da in den meisten Familiensachen die Öffentlichkeit ausgeschlossen ist, werden wegen der daraus folgenden geringeren Besucherzahl vergleichsweise häufiger Termine anberaumt. Einige Richter machen von der Möglichkeit Gebrauch, einvernehmliche Scheidungen im schriftlichen Verfahren durchzuführen.

Zwischenzeitlich finden bei uns wieder Besprechungen in unseren Kanzleiräumen statt, nachdem wir anfangs nur telefonische Erstberatungstermine angeboten haben. Meist ist gerade, wenn die Trennung akut ist und viele Fragen offen sind oder Unterlagen gesichtet werden müssen, eine persönliche Beratung notwendig.

Wir beraten aber auch weiterhin telefonisch, um einen Beitrag zur Verhinderung der Weiterverbreitung des Virus zu leisten, Sie zu schützen und um sicherzustellen, dass unsere Arbeit für Sie so optimal wie möglich weitergeführt wird.

 

Familienrecht Online-Scheidung

Bereits in der Vergangenheit haben verschiedene Rechtsanwälte auf Ihren Webseiten die Stichworte "Scheidung online" verwendet und damit geworben, dass eine Online-Scheidung wesentlich schneller und unkomplizierter abläuft.

Obgleich der Begriff das schnell vermuten lassen könnte, bedeutet Online-Scheidung nicht, dass Sie eine Scheidung mit ein paar wenigen Klicks "mal eben online" erledigen können. Schlussendlich muss die Einreichung des Scheidungsantrags immer noch über den beauftragten Rechtsanwalt / Scheidungsanwalt stattfinden. Dennoch kann das Verfahren durchaus beschleunigt werden, da Sie alle die Scheidung betreffenden Unterlagen digital an uns schicken.

Zum Scheidungsformular

Einreichen des Scheidungsantrags vor Gericht

Wir reichen für Sie die Scheidung bei Gericht ein und begleiten Sie Schritt für Schritt bis zur Rechtskraft der Scheidung. Im Zusammenhang mit dem Scheidungsverfahren ist grundsätzlich kein Besuch in der Kanzlei notwendig. Die entsprechende Kommunikation kann ohne Probleme per Internet und Telefon erfolgen. Die meisten unsererer Mandanten/innen bevorzugen derzeit diese Art der Kommunikation. Sie können aber auch unter Anwendung der derzeit üblichen Hygienemaßnahmen einen persönlichen Besprechungstermin vereinbaren.

Unsere Kanzlei ist montags bis donnerstags von 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr und freitags von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr durchgängig besetzt. Während unserer Bürozeiten können Sie Unterlagen auch persönlich am Empfang unserer Kanzleiräume in Dortmund abgeben.

Sie können gerne mit unserem Sekretariat einen Telefontermin für ein Erstberatungsgespräch mit Frau Rechtsanwältin Henninger vereinbaren. Wir übersenden Ihnen per E-Mail einen Mandantenfragebogen, welchen Sie entweder online ausfüllen oder ausdrucken und postalisch an uns zurücksenden.

Anrufen Kontaktformular E-Mail

 

Adresse und Öffnungszeiten

Anwaltskanzlei Henninger

Hauert 1 (Technologiepark)
44227 Dortmund

 +49 (0) 231 20 64 57 - 0
 +49 (0) 231 20 64 57 - 77
 info@kanzlei-henninger.de


Bürozeiten

Montag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr​

 

DAGMAR HENNINGER
Fachanwältin für Familienrecht
Kartenausschnitt Kanzlei Henninger Dortmund

Kontaktieren Sie uns!






Anwaltskanzlei Henninger
Hauert 1 (Technologiepark), 44227 Dortmund, Tel: +49 (0) 231 20 64 57 - 0, E-Mail: info@kanzlei-henninger.de
Impressum | Sitemap | Suche | Datenschutz
-->